Teilnahmebedingungen

Die journalistische Arbeit muss in der Zeit vom 1. Januar 2023 bis 31. Dezember 2023 veröffentlicht worden sein.

Die Mitgliedschaft im VDAJ ist keine Teilnahmevoraussetzung. 

Die Preisträger des Wettbewerbes verpflichten sich, bei der Preisvergabe anwesend zu sein bzw. einen Vertreter zu entsenden. 

Die Preisvergabe findet im Rahmen der VDAJ-Jahrestagung 2024 am Samstag, den 7. September in Aachen statt.

Einreichungsschluss ist der 30. April 2024.

Die Einreichungen sind ab dem 1. Januar 2024 möglich. 

Hier können Sie die Teilnahmebedingungen downloaden.

Für Rückfragen: Ihre Ansprechpartnerin ist Friederike Krick, mobil 01 70 / 311 06 09,
E-Mail: gruene-reportage@vdaj.de.